Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

Ich bin Jahrgang 1962, aufgewachsen in Südamerika, habe Anfang der 90er ein Volontariat als Kameramann und Cutter gemacht. Seitdem habe ich rund um die Welt in mehr als 50 Ländern als Kameramann gearbeitet, unter anderem mehr als vier Jahre als Kriegsgebiets-Kameramann. Mit Ulrich Klose, dem damaligen RTL-Chefreporter, berichtete ich aus Ländern wie Ruanda, Bosnien, Libanon, Nordirland und etlichen anderen Kriegs- und Krisengebieten. Dieser Tage arbeite ich unter anderem für den WDR und den ERF (Evangeliums Rundfunk). Die Fotografie begleitet mich schon erheblich länger als die bewegten Bilder: bereits mit 12 bekam ich meine erste "Knipskiste" von meinem Vater geschenkt, zu meiner Profession wurde die Fotografie dann erst im vergangenen Jahrzehnt. Foto: (c) epey fotodesign.
Reisepass eines Kriegsberichters

Carlos Permann: Fotograf, Cutter & Kameramann